"Das Leben ist Rhythmus - Entdecke deinen"

Jugendarbeit

Neben der Musik engagiere ich mich in der Jugendarbeit. In den vergangenen Jahren habe ich vermehrt im kirchlichen Umfeld mitgeholfen, vor allem ehrenamtlich. Ich war ein Teil verschiedener Projekte und Lager.
Zurzeit absolviere ich den Bildungsgang "Fachausweis kirchliche Jugendarbeit". Für die Praxisumsetzung war ich ab dem Sommer 2016 für drei Jahre bei der katholischen Pfarrei Ermatingen angestellt. Zurzeit arbeite ich bei der JUSESO Thurgau als Projektmitarbeiter und besuche parallel den Bildungsgang weiter.


Im Januar 2019 nahm ich mit bis zu 600'000 jungen Erwachsenen aus der ganzen Welt am Weltjugendtag teil. Papst Franziskus hat zum 34. Internationalen Weltjugentag nach Panama City eingeladen.
Im Vorfeld haben wir Costa Rica entedckt und hatten verschiedene Aktivitäten . Danach ging es weiter nach Panama, wo wir uns auf das grosse Highlight in der Diözese eingestimmt haben. Diese Zeit haben wir bei einer Gastfamilie verbracht. Es war für mich einen eindrückliche Zeit. Danach ging es weiter zur Hauptwoche nach Panama City. Mit vielen Begegnungen mit Jugendlichen aus der ganzen Welt haben wir noch einen kleinen Abstecher nach Mexico gemacht, unteranderem besuchten wir den Wallfahrtsort Guadalupe. Nach vier Wochen mit vielen Erinnerungen, Eindrücken und Begegnungen sind wir dann auf wieder zurück in die Schweiz gereist.

Ein Interview mit mir über den Weltjugendtag findest du hier.
Videos und Bilder der Reise findest du hier.


Im Herbst 2018 reiste ich mit der JUSESO Thurgau nach Griechenland, um auf der Insel Skyros das Hilfsprojekt SWISS FOR GREECE persönlich zu unterstützen. Skyros ist eine Insel mit 2'994 Einwohner, welche vom Staat ein wenig vergessen wird.
Ich bin mit vielen Eindrücke im Gepäck nach hause gereist. Mehr Informationen zu "Swiss for Greece" und den Projekten, welche wir auf der Insel hatten, findest du hier.

Im Sommer 2018 war ich mit ca. 300 Ministrantinnen und Ministranten von der Deutschschweiz nach Rom zur Internationalen Wallfahrt gereist. Es wurden ca. 60'000 MinistrantInnen aus der ganzen Welt erwartet. Ich war schon mehr als einmal in Rom, freue mich jedesmal wieder aufs neue.
Mittelpunkt der Reise war die Papstaudienz auf den Petersplatz. An den anderen Tagen fanden Ausflüge in und um Rom statt. Das Motto der diesjährigen Wallfahrt lautete: Suche Frieden und jage ihm nach.
Weitere Informationen zur Rom-Wallfahrt findest du hier.